Freiarbeit

Freiarbeit ist eine typische Unterrichtsform der Montessoripädagogik.

 

Über vorbereitetete Aufgabenstellungen testen Schüler das eigene Wissen. Bei auftretenden Schwierigkeiten helfen Klassenkameraden.

 

Jede Aufgabe kann selbst auf die richtige Lösung kontrolliert werden. Schüler entscheiden eigenständig, in welcher Reihenfolge Aufgaben gelöst werden.

 

Diese Lernumgebung ist auf den Lehrplan und den Unterrichtsfortschritt der einzelnen Klassen abgestimmt.

Fächer: Deutsch, Mathematik, Englisch

 

  • Vorbereitete Aufgabensammlungen werden selbstständig vom Schüler gelöst.
     
  • Je nach Förderbedarf gibt es Aufgabenschwerpunkte.
     
  • Die Betreuung erfolgt durch den Klassenleiter.