ScultiClub

SCULTI – der Schulclub der Scultetusoberschule ist bereits seit 2002 ein Ganztagsangebot für alle Schüler der Schule.

Diese Möglichkeit konnte durch die Kooperation mit der Evangelischen Stadtjugendarbeit Görlitz e.V. (esta e.V.) eingerichtet werden.

In den vielseitig nutzbaren Räumen des Clubs kommen Kinder unterschiedlicher Klassenstufen in der Mittagspause  und, oder, nach dem Unterricht zusammen. Die gemeinsame Zeit wird gern auch im Außengelände der Schule, am liebsten auf dem Fußballplatz verbracht.

Bei weniger geeignetem Wetter gehen die Kinder ihrem Bewegungsdrang im dem modernen Fitnessraum nach. Da werden die Tischtenniskellen geschwungen und mit den Pfeilen die Dartscheibe ins Visier genommen. Das Klettergerüst, Balanceboards, Matten und Hocker eigenen sich hervorragend für Parkurspiele jeder Art. Verschiedene Fitnessgeräte runden das Angebot für Bewegung ab.

Der große Gruppenraum bietet Platz für gemeinsame Tisch- oder Kartenspiele und für kreative Aktivitäten. Am Tischkicker finden täglich spannende Duelle statt und in die Chillecke ziehen sich meist Smartphone-Checker zurück.

Der Computer mit Internetanschluss steht den Schülern hier sowohl zur Recherche für Hausaufgaben, als auch für Onlinespiele zur Verfügung. Entsprechende Nutzungsregeln wurden dafür vom Clubrat erarbeitet.  

An der Sculti-Theke lassen sich hungrige Lernende gern von Schulclubmitarbeitern mit leckeren Sandwiches oder etwas „Nervennahrung“ verwöhnen.


Einmal in der Woche finden besondere Aktivitäten statt. Hier erhalten alle  Ideen und Wünsche Raum, die etwas Vorbereitung benötigen. Was davon auf dem Aktionsplan Platz finden soll, entscheiden die derzeit 8 Clubmitglieder des ScultiClubs gemeinsam in ihrer monatlichen Sitzung.

Eine beliebte Aktion ist beispielsweise Waffeln backen und Smoothies selbst herzustellen. Hier werden die Kinder mit jeder Menge Spaß beim Zubereiten und einer geschmacklichen Überraschung für ihre Mühe belohnt. Als Schlechtwettervariante wird auch ein Filmnachmittag sehr gern mal angenommen.


Bei allen Aktivitäten werden die Schüler unterstützt und angeleitet von Petra Frenzel. Sie ist seit 2 Jahren als Mitarbeiterin in der offenen und verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit beim esta e.V. beschäftigt und ist seit dem immer mit einem offenen Ohr für alle da.
 

Wenn Sie das Angebot des Schulclubs gern mit weiteren Ideen bereichern möchten, dann erreichen Sie Petra Frenzel per mail unter pfrenzel[at]estaev.de , telefonisch unter: 03581/3609646 oder gern auch persönlich während der Öffnungszeiten.

 

Öffnungszeiten:

Montag            13:00 – 16:00 Uhr

Dienstag          13:00 – 16:00 Uhr

Mittwoch          13:00 – 16:00 Uhr

Donnerstag      11:30 – 14:30 Uhr

 

Hier geht es zu esta.e.V.

Wir bedanken uns sehr herzlich für die sehr gute Zusammenarbeit!